Suche
  • Holger Freese

Der Glaskünstlernachwuchs der BIXL 2022


Sage und schreibe 12 Nachwuchs-Glaskünstler unter den Fittichen der Glasfachschule und des rührigen Lehrers Rudi Weber stellten ihre Werke vor. Sie verdienen es, auch von unserem Verein gefördert zu werden, denn dieser Gedanke steht in unserer Satzung ganz oben! Nur ein erfolgreich "an den Sammler" gebrachtes Glas ist letztlich Motivation, sich weiter zu versuchen an dem traditionellen Glasmachergenre des Bayerischen Waldes.


Als Ergänzung zu dem Aufruf von Heiner Schaefer und mir folgen hier Fotos der in der BIXL gezeigten Arbeiten, die jeder Sammlung gut zu Gesicht stehen.


Die Finissage der BIXL 2022 findet übrigens am Montag, den 30. Mai 22 statt, also noch reichlich Gelegenheit, das ein oder andere Stück zu erwerben!



Christian Straub, Glasgraveur hier mit interessanten Arbeiten auf Überfanggläsern



Felix Glaser, Glasmacher mit schönen Fadentechniken


Michael Weinfurtner, Glasbläser (Apparatebau) und Glasmacher, beide Techniken eignen sich für Bixl!!



Lisa Preußner, Glasbläserin (also "vor der Lampe") Apparatebau, interessante Interpretationen des klassischen Bixls!



Miguel Schwenk, Glasmacher, auf ihm ruhen große Hoffnungen, denn neben ansehnlichen Glasmacherbixln liefert er bereits Rohlinge für Veredler!



Die Koreanerin Dongmin Lee präsentiert diese zauberhafte Gravur in 2fach-Transparentüberfang - leider unverkäuflich




Eduard Mühlehner, selbständiger Glasmacher (Übernahme Sellner-Ofen), mit klassischen Bixln



Magdalena Hacker, Produktdesignerin, hier mit Veredelungstechniken



Miriam Witthaut, hoch begabte Graveurin und Glasmalerin, mit einem geschmackvollen Hochschnitt



Max Straub, Glasmaler und jetzt auch in Glasmacherausbildung!



Robert Wölfl, experimentierfreudiger aber auch klassisch arbeitender Glasbläser



Ramona Pauli mit verschiedenen Veredelungstechniken



Und noch dieser Zusatzhinweis:

Der Glaskünstler-Nachwuchs präsentiert sich bis Ende Mai auch im "Stadt-Punkt", einer von der Stadt Zwiesel gleich neben dem Rathaus am Stadtplatz geschaffenen Location für Wechselausstellungen. Dort finden an drei Arbeitsplätzen (Glasmalerei, Gravur, Glasbläser vor der Lampe) Live-Vorführungen statt und die jungen Leute stellen auch weitere, interessante Arbeiten aus! Unbedingt anschauen!!!



Holger Freese, Ostern 2022

195 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen